In der Freizeitgruppe wollen wir in erster Linie alltagstaugliche Hunde ausbilden. Sie sollen uns in allen Situationen begleiten und nicht unangenehm auffallen. Wir gehen in dieser Gruppe in den Wald und üben die Begegnung mit zum Beispiel Joggern und anderen Hunde. Im Ort steht die Verkehrstauglichkeit im Vordergrund. Natürlich darf auch der Grundgehorsam auf dem Platz nicht fehlen und der Spaß an den Geräten  nicht zu kurz kommen. Kurz gesagt, wir machen alles, was Hund und Mensch können sollte und Spaß macht.

Leider müssen wir auf Grunde der Regierungserklärung zur Corona Bekämpfung alle Übungsstunden und Termine bis auf weiteres absagen. Infos, wenn es wieder weiter geht gibt es sobald wir mehr wissen auch hier. 

Bleibt alle gesund, damit wir bald wieder zusammen trainieren können.